van Megen Immobilien GmbH
Haus zum Kauf in Geldern

Freistehendes Einfamilienhaus mit 1.196 qm Grundstück und unverbauter Aussicht

Ansprechpartner

Michael van Megen

Telefon: 0 28 34 / 9 42 48 90
Telefax: 0 28 34 / 9 42 48 99

info@mvm-immo.de

Kontakt aufnehmen

Objekt-Nr. 1366

Kaufpreis
499.000 €
Käuferprovision
1,785 %
Wohnfläche
ca. 149,61 m²
Zimmer
3
Grundstück
ca. 1.196 m²
Kellerfläche
ca. 137,21 m²
Alter
Altbau
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl separate WCs
2
Anzahl Zimmer
3
Bad mit
Dusche, Fenster
Baujahr
1977
Befeuerungsart
Öl
Boden
Fliesen, Stein, Parkett
Denkmalschutz
Einliegerwohnung vorhanden
Gartennutzung
Heizungsart
Zentralheizung
Garagenanzahl
1
Stellplatzart
Garage
Unterkellert
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Vermietet
Wasch/Trockenraum
Zustand
modernisiert

47608 Geldern - Hartefeld

Beschreibung

Das freistehende Einfamilienhaus wurde im Kalenderjahr 1977 in massiver und hochwertiger Bauweise errichtet. Der Walmdachbungalow ist komplett unterkellert. Der vorhandene Spitzboden ist über eine Einschubtreppe zu erreichen, derzeit aber nicht ausgebaut. Die Dachflächen sind entsprechend gedämmt worden. Das Wohnhaus besitzt, bis auf das im Badezimmer montierte Kunststofffenster, komplett Alufenster mit Isolierverglasung und Jalousien. Die im Kalenderjahr 2002 installierte Ölzentralheizung inkl. Warmwasseraufbereitung befindet sich in einem Kellerraum. An den Heizungsraum schließt sich der Tankraum mit 4 Kunststofftanks zu je 2.000 ltr. Tankvolumen an. Das Wohnhaus ist mit einem Kabel-TV Anschluss ausgestattet. Für die Gartenbewässerung ist ein Brunnen angelegt. Die gepflasterten Wege haben teilweise Pollerleuchten. Im rückwärtigen Gartenbereich ist ein ca. 3 m x 4 m großes Holzgartenhaus vorhanden. In der Garage ist ein Strom- und Wasseranschluss montiert. Zur Straßenseite hin ist ein Elektrotor und zur Rückseite der Garage ein manuelles Garagentor eingebaut. Die Garage hat eine Größe von ca. 19,65 qm. Die Gartenflächen sind rückseitig mit einem Stabgitterzaun eingefasst. Hinter dem Grundstück sind Felder und Wiesen und der Eigentümer genießt einen unverbauten Ausblick.

Ausstattung

Das gepflegte freistehende Einfamilienhaus besteht im Erdgeschoss aus 3 Zimmern, Küche, Diele, Bad, WC, Abstellraum und Terrasse. Der Wohn- / Essbereich ist mit ca. 51,57 qm der größte Raum des Objektes und ist zur Gartenseite hin ausgerichtet. Durch die Vielzahl der Fenster- und Türelemente gelangt viel Tageslicht ins Objektinnere und man hat einen wunderschönen Ausblick. Der Boden ist mit grün / braunen Fliesen ausgelegt. Die vorhandenen Flachheizkörper sind in den Nischen unterhalb der Alufenster oder den Wandbereichen untergebracht. Die Decken sind in Eiche holzvertäfelt. Zwischen Wohn- und Essbereich ist ein Holzbogen zur räumlichen Abtrennung integriert worden. Die Wandflächen sind mit einem Rauputz versehen und weiss gestrichen. Vom Essbereich gelangt man durch ein Schiebetürelement auf den überdachten Terrassenbereich, welche eine Größe von ca. 37,90 qm hat. Die Terrasse ist mit hellbeigen Bodenfliesen ausgelegt. Die Holzkonstruktion ist mit Doppelstegplatten ausgelegt. Zur Gartenseite hin sind Senkrechtmarkisen montiert. Vom Flur und Essbereich gelangt man in die ca. 15,24 qm große Küche. Hier ist ein weiss / beiger Fliesenspiegel angebracht. Für die Dunstabzugshaube ist eine Kernbohrung nach Außen vorhanden. Zur Gartenseite befindet sich ein Fenster- und Türelement. Das Türelement ist mit einem Profilzylinder ausgestattet, so dass Einkäufe direkt von der Garage aus in die Küche transportiert werden können. Die Küchendecke ist holzvertäfelt. Die mit ca. 22,73 qm sehr großzügig angelegte Diele ist mit Marmor ausgelegt. Die Wandflächen sind mit Rauputz und einer Holzdecke ausgestattet. Die Haustüre mit großem Glaselement wurde im Kalenderjahr 1981 eingebaut. Die grün / braunen Wandfliesen sind im Gäste-WC deckenhoch verlegt. Im WC ist ein Hänge-WC mit Unterputzspülkasten eingebaut. Das Gäste-WC ist mit einem Warmwasseranschluss versehen worden. Das Fenster besitzt eine Bleiverglasung. Die Schlafräume, der Abstellraum und das Bad sind von der Diele abgetrennt und besitzen einen mit Parkett ausgelegten Boden. Die Schlafräume sind ca. 14,67 qm bzw. ca. 17,42 qm groß und bieten ausreichend Stellfläche für Schrankelemente und Betten. Die Fensteranlagen sind zur Straßenseite ausgerichtet und haben nur in den frühen Morgenstunden die Sonneneinstrahlung. Die Decken in den Schlafräumen sind holzvertäfelt. Das moderne Bad ist ca. im Jahr 2013 komplett saniert worden. Im Kalenderjahr 2018 wurde hier noch ein neues Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Jalousie eingebaut. Die großformatigen weissen Wandfliesen sind deckenhoch verlegt worden. Der Boden ist mit ca. 30 cm * 60 cm großen anthraziten Bodenfliesen ausgelegt. Die Einrichtungsgegenstände sind weiss. Es ist eine bodentiefe Dusche mit Mosaikfliesen montiert. Die Keramikbadewanne hat einen Einstieg von ca. 40 cm Höhe. Die Decke besitzt eine weisse Feuchtraumpaneele mit integrierten Spots. Über die Stahlbetontreppe mit Marmorbelag gelangt man in den Kellerbereich. Nach einem Wasserschaden wurde hier im Kalenderjahr 2021 eine elktromechanische Rückstauklappe eingebaut. Im Kellerbereich befinden sich der Hauswirtschaftsraum, der Heizungsraum nebst Tankraum, ein Gäste - Bad und drei Hobbykeller, von dem ein Raum derzeit als Gästezimmer genutzt wird. Das Bad im Keller ist aus dem Ursprungsjahr und besitzt eine Dusche mit Duschkabine. Die Einrichtungsgegenstände sind beige. Die Wandflächen sind braun / beige und der Boden baun gefliest. Vom Hauswirtschaftsraum gelangt man über die Kelleraußentreppe in den Gartenbereich. Teilweise sind die Kellerflächen nach dem Wasserschaden in einem renovierungsbedürftigen Zustand.

Lage

Hartefeld ist ein Ortsteil der Stadt Geldern. Die Ortschaft liegt im unteren Niederrheingebiet im Nordwesten des Bundeslandes NRW und ist eine Gemeinde des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. In der Ortschaft leben ca. 2.000 Einwohner. In Hartefeld gibt es 2 Kindergärten und eine Grundschule. Weiterführende Schulen sind im ca. 4 km entfernten Geldern vorhanden. Durch den vorhandenen Bahnhof in Geldern besteht die Möglichkeit kostengünstig und stressfrei in die Ballungszentren im Ruhrgebiet oder Düsseldorf / Köln zu gelangen. Hartefeld ist eine kleine Gemeinde, in der das tägliche Leben noch zu genießen ist. Das hochwertige Einfamilienhaus liegt am Ende einer verkehrsberuhigten Stichstraße, in der nur Anliegerverkehr vorhanden ist.

Sonstiges

Baujahr: 1977
Energiekennwert: 251,60 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Öl-Heizung
Energieeffizienzklasse: H

Das freistehende Einfamilienhaus überzeugt durch seine Lage und dem großen Grundstück. Das gepflegte Wohnhaus steht derzeit leer und könnte deshalb nach erfolgtem Kauf bezogen werden. Lassen Sie sich von der Immobilie überzeugen und vereinbaren einfach einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Zurück