van Megen Immobilien GmbH
Haus zum Kauf in Geldern

Doppelhaushälfte mit 2 Wohneinheiten und 2 Garagen in ruhiger Wohnlage von Geldern - Veert

Ansprechpartner

Michael van Megen

Telefon: 0 28 34 / 9 42 48 90
Telefax: 0 28 34 / 9 42 48 99

info@mvm-immo.de

Kontakt aufnehmen

Objekt-Nr. 1388

Kaufpreis
360.000 €
Käuferprovision
1,785 %
Wohnfläche
ca. 143,34 m²
Zimmer
6
Nutzfläche
ca. 80 m²
Grundstück
ca. 535 m²
Alter
Altbau
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Balkone/Terrassen
1
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl separate WCs
1
Anzahl Zimmer
6
Bad mit
Fenster
Baujahr
1962
Befeuerungsart
Gas
Boden
Fliesen, Teppich, Dielen, Kunststoff
Denkmalschutz
Gartennutzung
Heizungsart
Zentralheizung
Küche
Einbauküche
Garagenanzahl
2
Stellplatzart
Garage
Unterkellert
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Vermietet
Wasch/Trockenraum
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

47608 Geldern - Geldern - Veert

Beschreibung

Das 2-Familienhaus wurde ursprünglich im Kalenderjahr 1962 in massiver Bauweise errichtet. Die Geschossdecken im EG und DG sind aus Beton. Das Wohnhaus teilt sich auf Erd- und Dachgeschoss auf. Der vorhandene Spitzboden wurde nachträglich ausgebaut und als Kinderzimmer genutzt. Aufgrund der Dachschräge ist dieser Bereich nicht mit in die Wohnflächenberechnung aufgenommen. Das Wohnhaus ist komplett unterkellert und besitzt eine Kelleraußentreppe. Im Objekt sind weisse Kunststofffenster mit Isolierverglasung und größtenteils mit Jalousien vorhanden, welche in den Kalenderjahren 1983-1985 ausgetauscht worden sind. Die Haustüre ist noch aus Holz. Im Objekt ist eine Gaszentralheizung aus dem Jahre 1991 eingebaut. Die Warmwasseraufbereitung in den Bädern erfolgt über die montierten Durchlauferhitzer. Das gemeinschaftliche Treppenhaus ist mit Solnhofener Platten ausgelegt. Zum DG gelangt man über eine massive Holztreppe mit Teppichbelag. Im DG ist ein Laminatboden verlegt. Unmittelbar am Objekt befinden sich die beiden Massivgaragen, wovon eine Garage derzeit vermietet ist. Von einer Garage aus ist ein direkter Zugang zum Garten. Die Zweitgarage wurde im Kalenderjahr 1991 errichtet und ist mit Verbundestrich versehen. Für die Bewässerung der Gartenflächen ist ein Brunnen vorhanden. Neben den Abstellmöglichkeiten in den Garagen gibt es noch 2 Gartenhäuschen, in denen auch Gartengeräte abgestellt werden können.

Ausstattung

Die beiden Wohnungen bestehen jeweils aus 3 Zimmern, Küche, Diele, Bad und Terrasse bzw. Balkon. Im Kalenderjahr 1975 wurde nachträglich an das Wohnzimmer im EG ein ca. 19,56 qm großer Anbau zur Gartenseite errichtet. Die Wohneinheit im EG wurde im Kalenderjahr 2016 umfangreich saniert. Das Wohnzimmer hat eine Größe von ca. 39,34 qm und ist der größte Raum der Wohnung. Der Boden ist mit neuwertigen Holzdielen ausgelegt. Die Wandflächen sind weiss tapeziert und die Decke ist holzvertäfelt. Zur ca. 14,10 qm gepflasterten Terrasse ist ein bodentiefes Fenster mit Türelement und Elektrojalousien vorhanden. Die Terrasse ist komplett überdacht und mit einem Glasdach ausgestattet. Gegen die Sonneneinstrahlung ist eine elektrische Markise eingebaut. Von der Terrasse aus ist eine Stufenanlage mit Handlauf zum Garten vorhanden. In der Küche ist ein PVC - Belag in Natursteinoptik verlegt. Der Fliesenspiegel ist in beige gehalten. Die ursprünglich braunen Holztüren sind weiss lackiert worden. Das seniorengerechte Badezimmer im EG wurde im Kalenderjahr 2016 komplett saniert. Es sind großformatige anthrazite Bodennfliesen verlegt, Die 30 cm x 60 cm großen weissen Wandfliesen sind deckenhoch verlegt. Der eingebaute Handtuchheizkörper wird über ein Raumthermostat gesteuert. Die fast bodentiefe 1,20 m x 0,80 m große Duschtasse besitzt eine Ganzglasduschkabine. Die Einrichtungsgegenstände sind weiss. Zur ordnungsgemäßen Belüftung ist ein Fenster eingebaut. Die Schlafräume im EG sind ca. 15,72 qm bzw. ca. 11,49 qm groß. Das kleinere Zimmer ist mit einem Echtholzparkett und das größere Schlafzimmer mit einem PVC ausgelegt. Beide Schlafräume sind komplett abdunkelbar. Die Diele ist mit einem Naturstein im Format 30 cm x 60 cm ausgelegt. Über die vorhandene Holztreppe im Treppenhaus gelangt man ins Dachgeschoss. Diese Wohneinheit ist sanierungsbedürftig. Die Küche ist mit braun / beigen Bodenfliesen aus den 80-ern ausgelegt. Es ist ein grün / beiger Fliesenspiegel vorhanden. Für die Warmwasseraufbereitung ist in der Küche ein 5-ltr. Gerät montiert. Von der Küche und vom Wohnzimmer ist ein direkter Zugang zum Balkon vorhanden. Der Balkon ist gefliest und mit einer Überdachung mit Doppelstegplatten versehen. Das Wohnzimmer ist mit ca. 16,27 qm der größte Raum der DG-Wohnung. Wohnzimmer und Diele sind mit einem Laminatboden ausgelegt. Die beiden Schlafräume sind ca. 14,73 qm und ca. 11,41 qm groß. Das Badezimmer ist aus dem Ursprungsjahr 1962. Die fliederfarbenen Wandfliesen sind im Format 15 cm x 15 cm verlegt. Der Boden ist weiss gefliest. Es ist eine Duschwanne montiert. Außerdem ist ein Stand-WC mit Druckspülung eingebaut. Zur Belüftung ist ein Holz-Veluxfenster montiert. Den Spitzboden kann man über die nachträglich montierte Holztreppe betreten. Hier ist ein Raum mit abgetrenntem WC und Waschbecken vorhanden. Im Keller befinden sich ein Vorratsraum, ein Hobbyraum, der Heizungsraum und der Hauswirtschaftsraum. An den Hauswirtschaftsraum schließt sich noch ein separates WC mit Dusche und WC an. Die Kelleraußentüre befindet sich im Hauswirtschaftsraum. So hat man über die Kellertreppe einen direkten Zugang zum Garten.

Lage

Die Stadt Geldern wirbt gerne mit dem Slogan: Geldern - die LandLebenStadt. Damit wird das Lebensgefühl der Bewohner und Besucher Gelderns zum Ausdruck gebracht. Man genießt es, in einer fast dörflichen Gemeinschaft auf dem Lande zu leben und die Natur vor der Haustüre zu haben. Andererseits bietet die Stadt als vollwirksames Mittelzentrum für ca. 100.000 Personen ein großes städtisches Angebot von Einkaufs-, Arbeits-, Schul-, Sport-, Freizeit- und Kulturangeboten. Die Stadt Geldern hat insgesamt ca. 34.750 Einwohner und zählt mit seinen 8 Ortsteilen zu den größten Städten im Kreis Kleve. Die Ortschaft Veert gehört zur Stadt Geldern und zählt ca. 5.900 Einwohner. Der Ortsteil Veert ist nur ca. 1 km vom Stadtzentrum Geldern entfernt. Geldern ist Einkaufsstadt auch für die Bevölkerung der umliegenden Städte und Gemeinden. Die Arbeitslosenquote liegt in Geldern bei "nur" 5,40 %. Der Flughafen in Düsseldorf ist ca. 50 km und in Weeze ca. 25 km entfernt. Die BAB 40 (Duisburg - Venlo) und 57 (Köln - Goch - Arnheim) sind nur wenige Kilometer von Geldern entfernt. Durch den vorhandenen Bahnhof bietet Geldern Ihnen die Möglichkeit, kostengünstig und stressfrei in die Ballungszentren im Ruhrgebiet oder Düsseldorf / Köln zu gelangen. Das Objekt befindet sich am Ende einer Stichstraße in einem ruhigen Wohngebiet in guter Wohnlage von Geldern - Veert.

Sonstiges

Baujahr: 1962
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 196,8 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F

Das Objekt kann nach vorheriger Terminabsprache mit uns besichtigt und geräumt werden. Das Wohnhaus eignet sich ideal für Handwerker und Bastler, welche die erforderlichen Sanierungsarbeiten in Eigenregie vornehmen können. Lassen Sie sich überraschen und vereinbaren noch heute einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Zurück